Unternehmen

Unternehmensgeschichte

1998 gründete sich die TSE aus der Fusionierung von Excellent Veranstaltungstechnik GmbH und Total Sound Fery/Weinert GmbH.

Damit kann unser Unternehmen an jahrzehntelange eventtechnische Erfahrungen anknüpfen.

In den darauf folgenden Jahren haben wir unseren Kundenstamm ausgebaut und zusätzliche Geschäftsfelder eröffnet. Neben Kultur- und Sportveranstaltungen betreuen wir seitdem zunehmend Spielstätten, Messen und Hotels.

Auch Theater- und Multifunktionsarenen werden dauerhaft technisch ausgestattet. Beispielsweise sind partnerschaftlich verbunden mit dem Tempodrom, dem Deutschen Historischen Museum, der Waldbühne, der Orangerie, der Messe Berlin und Weitere.

2004 konzipierten und installierten wir die feste Beschallungs- und Alarmierungsanlage in das neue Dach des Berliner Olympiastadions.

2007 haben wir aufgrund unseres Wachstums den Firmenstandort in Berlin-Mitte verlassen und siedelten uns im Berliner Süden an. In der Bergiusstraße 52, gut erreichbar über das Autobahnkreuz Neukölln, stehen uns aktuell rund 1000m² und 4000m² Lagerfläche zur Verfügung.

2013 schlossen wir uns der Boemer Rental Services Group an, einem europaweit agierenden Netzwerk von 15 Dienstleistungsunternehmen, die sich auf Live-Kommunikation spezialisiert haben und Veranstaltern von Messen, Events und Konferenzen, ebenso hochwertige Lösungen liefern wie auch Designern, Standbauern, Werbeagenturen und Ausstellern.